FAQ

Eine Bestellung dauert derzeit ca. 4 – 5 Monate. Sie finden von mir gefertigte Gebetsmühlen in meinem Onlineshop, auf Ausstellungen oder persönlich bei mir im Atelier. Sie können auch jederzeit einen Rohling als Gutschein bestellen.

Ich erstelle Ihnen gerne ein Angebot. Dazu benötige ich folgende Information:

– Größe,
– Halterung,
– Text und/ oder Symbol,
– Schrift erhaben (hervorstehend) oder vertieft (nach innen) geschnitzt,
– mit oder ohne Gold, Silber, Farbe.

Um eine ungefähre Preisvorstellung zu bekommen, können Sie sich die fertigen Gebetsmühlen in meinem Onlineshop ansehen.

Sie können Ihre Gebetsmühle im Aussenbereich aufhängen/ aufstellen. Hierfür eignet sich am besten Eiche. Ich empfehle eine Überdachung, damit das Wasser nicht über die obere Stelle (Hirnholz) in die Gebetsmühle eindringen kann.

Nein, das Blattgold wird nicht vom Regen abgewaschen. Die Vergoldung ist eine Ölmixtionvergoldung und somit wasserfest. Wenn die Gebetsmühle im Aussenbereich steht/ hängt, leuchtet das Blattgold nach ein paar Jahren nicht mehr so stark wie am Anfang. Es ist möglich, die Vergoldung nach ein paar Jahren erneuern zu lassen.

Wenn die Gebetsmühle im Aussenbereich steht, wo sie auch immer wieder nass wird, empfehle ich, die Gebetsmühle mindestens einmal im Jahr vorsichtig mit einem Fasertuch zu reinigen und sie anschließend mit einem Naturöl (Leinöl) einzustreichen. Bitte an den vergoldeten Stellen nicht reiben. Das könnte zu unnötigem Abbrieb führen.

“Bayrisch” soll betonen, dass es sich um eine neue Art der buddhistischen Gebetsmühle handelt, bei der eine Verbindung verschiedener Kulturen stattfindet und möglich ist, ohne die Wurzeln und den Ursprung zu vergessen. “Bayrisch” bezeichnet auch die Region, in der die Tochter der Gebetsmühle entstanden ist. Das Material Holz und die Herstellungsweise, Drechseln und Schnitzen, sind in Bayern tief verankert: auch das wird durch “Bayrisch” transportiert.

Sie können Ihre Gebetsmühle, wann immer Sie wollen, in Bewegung bringen und sich damit bewusst mit dem Geistigen verbinden. Richten Sie Ihre Gedanken ins Positive und bleiben Sie fokusiert, um Ihren Wunsch, Ihre Vision in Ihr Leben zu integrieren und lebendig in Ihren Gedanken zu halten.

Sie haben weitere Fragen?